Erstklässler werden von der NV mit einem Fahrradhelm ausgestattet

PM_201809_Helmaktion
Bei der Helmübergabe waren mit dabei v. l. n. r.: Klaus Wilbers (1. Vorsitzender der Verkehrswacht Wittmund), Arend Arends (NV-Vorstandsvorsitzender), Thomas Pieper (NV-Geschäftsstelle Esens) sowie Uwe Abels (Präventionsbeamter des Polizeikommissariats Wittmund).

Zum fünften Mal führt die Kreisverkehrswacht Wittmund mit den NV-Versicherungen aus Neuharlingersiel eine sogenannte Helmaktion durch. Bei dieser gemeinsamen Aktion sollen alle neu eingeschulten Kinder an den Grundschulstandorten im Landkreis Wittmund die Gelegenheit bekommen, einen qualitativ hochwertigen Fahrradhelm zu erhalten. Dieser wird gegen einen geringen Eigenanteil von sieben Euro über die Verkehrswacht ausgegeben. Anfang der Woche erhielten nun die Erstklässler des Grundschulstandortes in Dunum ihre Helme. Die Begeisterung unter den Schülern war groß, als der Präventionsbeamte des Polizeikommissariats Wittmund, Uwe Abels, die Schutzwirkung des Helmes vor der Klasse präsentierte. Klaus Wilbers, 1. Vorsitzender der Verkehrswacht Wittmund, stellte fest: „Ohne eine finanzielle Unterstützung wäre eine solche Maßnahme nicht möglich.“

„Wenn wir mit so einer Aktion Unfälle vermeiden können, unterstützen wir das sehr gerne“, so NV-Vorstandvorsitzender Arend Arends, der es sich nicht nehmen ließ, den Ort seiner Ersteinschulung zu besuchen und die Helme persönlich zu übergeben.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 487 Schüler, einschließlich der Vorschulkinder, im Landkreis Wittmund eingeschult. 250 Helme, so nach grober Schätzung, werden von der Verkehrswacht ausgegeben.

Wie Wilbers zum Schluss noch mitteilte, haben noch nicht alle Grundschulstandorte den Bedarf an Helme mitgeteilt. Dabei sollten die Vorschulklassen nicht vergessen werden, sie waren bisher an dieser Aktion nicht beteiligt.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.