Pokalübergabe des NV-Klootscheeter-Cups

Utgast. Dem ostfriesischen Landesklootschießerverband (LKV Ostfriesland) ist es mit dem NV-Klootscheeter-Cup gelungen, die alte friesische Sportart wieder mehr in den Fokus zu rücken.

Die Mannschaft von Dietrichsfeld I um Helmut Janssen, Laura Gronewold und Roman Wübbenhorst ging im vergangenen August mit 498 Metern als Sieger vom Platz und konnte so den NV-Klootscheeter-Cup gewinnen. Auf der Jahresabschlussfeier der Klootschießer in Utgast überreichte Arend Arends, Vorstandsvorsitzender der NV-Versicherungen, nun den Siegerpokal.

Der Pokal wurde vom renommierten Künstler Thorsten Schütt aus Horsten angefertigt. Die Bronze-Figur zeigt einen typischen Klootscheeter beim Absprung vom Brett. Auch in diesem Jahr werden die Mannschaften wieder um den NV-Klootscheeter-Cup werfen.

nv-klootscheeter-cup-pokaluebergabe

Pokalübergabe in Utgast. Auf dem Bild v. l. n. r.: Johannes Trännapp (1. Vorsitzender des LKV Ostfriesland), Thorsten Schütt (Bildhauer), Arend Arends (NV-Vorstandsvorsitzender), Helmut Janssen, Laura Gronewold, Roman Wübbenhorst (alle Dietrichsfeld I), Friedrich Hanssen (Feldobmann)

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.