Von Neuharlingersiel bis auf die Philippinen

Bei den NV-Versicherungen zählte in den vergangenen Wochen jeder Schritt. Das Gesundheitsteam des Sachversicherers aus Neuharlingersiel hatte die Mitarbeiter in einem internen Wettbewerb dazu aufgerufen, so viele Schritte wie möglich zu machen. Über die Hälfte der etwa 90 Mitarbeiter nahmen teil und legten Tag für Tag viele Kilometer zurück.

Am Ende kamen die NV-Mitarbeiter, die insgesamt in acht Teams aufgeteilt waren, auf eine beeindruckende Gesamtzahl von 14.859.410 Schritten. Dies entspricht mehr als 10.000 Kilometer und damit einer Entfernung von Neuharlingersiel bis auf die Philippinen im Südosten Asiens.

Mehr als 10.000 Kilometer legten die NV-Mitarbeiter in den vergangenen Wochen zurück. Dies entspricht einer Entfernung von Neuharlingersiel bis auf die Philippinen.
Quelle: www.luftlinie.org

Hintergrund der vierwöchigen Aktion war es, sich auch in Zeiten von Corona und Homeoffice aktiv zu bewegen. So auch Kerstin Heuermann: „Ich habe mich zum Wettbewerb angemeldet, um eine Motivation zu haben, öfter einfach mal laufen zu gehen und das Auto das ein oder andere Mal mehr stehen zu lassen“, erklärt die NV-Mitarbeiterin aus dem Kundenservice. Die Einteilung in Teams sei ein zusätzlicher Ansporn gewesen, berichtet Heuermann weiter. Ähnlich erging es Insa Zitting, die ebenfalls im Kundenservice der NV arbeitet: „Die Motivation ist natürlich größer, abends nochmal eine Runde laufen zu gehen, wenn man an einem Wettbewerb teilnimmt. Sonst hätte ich mir vermutlich öfter gesagt: Ach, mach ich morgen.“

Doch nicht nur die Teilnehmerinnen hatten den Schrittzähler-Wettbewerb für sich entdeckt. „Erst hatte ich keine Lust mitzumachen“, gesteht Dirk Groenhagen, „dann aber hat der innere Schweinehund gesagt, komm, mach mit, sonst sitzt du nur noch auf der Couch“, erklärte der NV-Mitarbeiter aus dem Fachbereich Zentrale Dienste.

Den Tagesbestwert stellte indes Annika Frank auf. Die Mitarbeiterin der Betriebsabteilung kam an einem Tag auf beeindruckende 71.684 Schritte, dicht gefolgt von Thomas Braje (Zentrale Dienste) mit 71.286 Schritten. Den Gesamtsieg sicherte sich das Team „Running Gang“ mit einem Durchschnittswert von 450.260 Schritten. Mit auf dem Treppchen landeten die Teams „Schrittmonster“ (425.607 Schritte) und „Dwarsloopers“ (394.016 Schritte).

Begeistert von dem internen Wettbewerb zeigte sich auch Arend Arends, der Vorstandsvorsitzende der NV-Versicherungen: „Der Schrittzähler-Wettbewerb wurde von den Mitarbeitern super angenommen und hat dazu geführt, dass man sich gegenseitig angespornt hat und als Team weiterzusammen gewachsen ist“, freut sich Arends.

Print Friendly, PDF & Email
Jens Schipper

Jens Schipper

Jens Schipper ist bei der NV für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing zuständig.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.