Dankeschön-Turnier zu Ehren unseres Kollegen Johann Dröst

Arbeit ist das halbe Leben, die andere Hälfte geht die Firma nichts an? Das sieht unser Kollege Johann Dröst aber ganz anders. Fast alle NV-Mitarbeiter/-innen wissen, sein Verein, das ist der SV Hage.

Als aktiver Fußballer spielte er 14 Jahre in der 2. Herrenmannschaft. Dann coachte er zunächst als Spielertrainer die 3. Mannschaft. Seit einer schweren Knieverletzung gab er die Kommandos als Trainer von der Seitenlinie. Insgesamt 16 Jahre trainierte Johann Dröst erfolgreich seine Dritte. Auch als Pressewart ist unser Abteilungsleiter vom Rechnungswesen in seinem Heimatverein schon seit langem tätig.

Zum Saisonende hatte sich Johann Dröst entschieden, seinen Platz auf der Trainerbank freizumachen. Als Dankeschön für ihren Coach hatten sich 33 aktuelle und ehemalige Schützlinge zu einem Abschiedsturnier eingefunden. Johann Dröst spielte in allen drei Teams mit.

Anschließend feierten alle Spieler, zahlreiche Weggefährten und Zuschauer eine schöne Party auf dem Hager Edenhof-Sportgelände. Der Fußballobmann des Vereins übereichte zum Dank noch einen Präsentkorb und seine Schützlinge schenkten ihm eine Gartenbank für die ruhigen Momente außerhalb des Sportplatzes.

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.