Erste Weihnachtsspende geht an „Hermas Spenden-Box“

Das Bild zeigt Holger Keck (von rechts) und Arend Arends vom NV-Vorstand sowie Herma, Armin und Dirk
von „Hermas Spenden-Box“ bei der Übergabe des Spendenschecks am Dienstag.

Spenden statt schenken – heißt es auch in diesem Jahr bei den NV-Versicherungen. Statt Mitarbeitern und Geschäftspartnern zum Ende des Jahres mit Weihnachtsgeschenken eine Freude zu machen, unterstützt die NV seit einigen Jahren gemeinnützige Vereine und Organisationen. In diesem Jahr hat sich der Versicherer aus Neuharlingersiel drei Projekte ausgeguckt, die mit insgesamt 5000 Euro unterstützt werden.

Der erste Scheck mit einer Weihnachtsspende in Höhe von 1000 Euro wurde am Dienstag an „Hermas Spenden-Box“ übergeben. Hierbei handelt es sich um eine Initiative, die sich in der Region um Obdachlose und bedürftige Menschen kümmert. „Wir helfen da, wo andere wegschauen“, erklärt Gründerin Herma Schoon. Sie hatte nach einem persönlichen Schicksalsschlag im Oktober 2017 auf Facebook die Organisation „Hermas Box – Spenden hilft“ gegründet. Es dauerte nicht lange, da gingen schon die ersten Sachspenden ein. Zunächst war es nur Kleidung, mittlerweile gehören auch Hygieneartikel, Lebensmittel und Spielzeug für Kinder dazu.

Mittlerweile versorgt „Hermas Spenden-Box“, die ihren Sitz in der Gemeinde Marcardsmoor hat, Anlaufstellen und Bedürftige in ganz Ostfriesland. „Der Bedarf ist groß. Deshalb bin ich fast jeden Tag unterwegs, um Spenden zu holen bzw. zu verteilen“, berichtet Schoon. Dadurch entstehen hohe Fahrtkosten, die die Initiatorin und Helferteam zu großen Teilen aus der eigenen Tasche zahlen müssen. Und genau an dieser Stelle möchten die NV-Versicherungen mit ihrer Weihnachtsspende helfen. Denn bei allem Einsatz, den Herma Schoon und Co. bereits mit voller Hingabe leisten, sollten die Ehrenamtlichen nicht auch noch auf den Kosten sitzen bleiben.

Deshalb wird die NV diese gemeinnützige Organisation in diesem Jahr mit 1000 Euro unterstützen. „Hier wissen wir, dass unsere Hilfe nicht nur benötigt wird, sondern auch an der richtigen Stelle ankommt“, freut sich der NV-Vorstand um Arend Arends und Holger Keck, die beide den Spendenscheck am Dienstag in den Räumlichkeiten der NV persönlich überreichten. „Vor Herma Schoon und ihrem Team können wir nur den Hut ziehen. Mit ihrem Einsatz für bedürftige Menschen sind sie echte Helden“, loben Arends und Keck das ehrenamtliche Engagement.

Print Friendly, PDF & Email
Jens Schipper

Jens Schipper

Jens Schipper ist bei der NV für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing zuständig.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.