Darum sind grüne Versicherungen für Vermittler besonders interessant

Arend Arends, NV-Vorstandsvorsitzender, über nachhaltige Versicherungen

Arend Arends - NV

Nachhaltigkeit ist im Alltag längst angekommen. Immer mehr Menschen achten darauf, nachhaltig einzukaufen, zu wohnen und unterwegs zu sein. Der Markt hat auf die gestiegene Nachfrage reagiert und entsprechende Angebote bereitgestellt. In der Finanz- und Versicherungswelt sind grüne Versicherungen vor allem für Vermittler interessant. Arend Arends, NV-Vorstandsvorsitzender, erklärt warum.

 

Was Nachhaltigkeit bedeutet

Nachhaltigkeit wird ein wesentlicher Bestandteil der Branche werden. Als Versicherungsunternehmen merken wir, dass viele Konsumenten sich immer mehr für sogenannte grüne Finanz- und Versicherungsprodukte interessieren. Dennoch stehen wir in der Versicherungsbranche noch ziemlich am Anfang. Denn viele Menschen wissen nicht, dass es nachhaltige Versicherungsprodukte am Markt gibt.

Um diesen Menschen aber einen wirklich nachhaltigen Mehrwert zu schenken, ist es wichtig, zu verstehen, dass sich Nachhaltigkeit grundsätzlich aus drei Säulen zusammensetzt. Neben dem ökologischen Aspekt müssen auch der ökonomische und soziale Faktor mit berücksichtigt werden.

Nicht jedes Versicherungsunternehmen kann nachhaltige Versicherungsprodukte anbieten

Ein Versicherer muss also grundsätzlich eine nachhaltige Unternehmensstruktur und -kultur mitbringen. Wir als Versicherungs-Verein auf Gegenseitigkeit sind nur unseren Mitgliedern gegenüber verpflichtet und verfolgen somit den nachhaltigen Grundgedanken seit unserer Gründung. Für uns war Nachhaltigkeit zum anderen schon immer eine Selbstverständlichkeit, da wir seit nun fast 200 Jahren direkt an der Nordsee arbeiten. Das heißt, dass wir Klimaveränderungen direkt mitbekommen. Deiche schützen uns. Auch den Faktor der sozialen Nachhaltigkeit verfolgen wir durch Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie im Sponsoring vehement.

Es geht hier nicht um Greenwashing

Wer es also aus eigener Motivation schafft, hinter nachhaltigen Versicherungen zu stehen und diese anzubieten, dessen Produkte sollten dann auch tatsächlich nachhaltig sein und dem Kunden einen klaren Mehrwert aufzeigen.

In Kooperation mit der WeForest Foundation wird für jeden grünen Vertrag, der zustande kommt, ein Baum gepflanzt. Das können wir transparent nachweisen.

Aber auch bei grünen Produkten geht es um mehr als nur den ökologischen Aspekt. Bei unseren grünen Produkten wird das gesamte Beitragsaufkommen und nicht nur ein Teil in nachhaltige Kapitalanlagen investiert. Das bedeutet, dass wir sicherstellen, dass dieses Kapital ausschließlich in Anlagen fließt, bei denen wir wissen, dass definierte Negativkriterien ausgeschlossen und ökologische und soziale Belange berücksichtigt werden. Das ist der tatsächliche nachhaltige Mehrwert für den Kunden. Bei den grün versichert-Produkten der NV erhält der Kunde zudem besondere Leistungen im Schadenfall. So erhält er zum Beispiel bei der Wiederbeschaffung nachhaltiger Geräte eine Mehrleistung von bis zu 60 Prozent.

gruen-versichert-ueberblick

Darum sind grüne Versicherungen für Vermittler besonders interessant

Versicherungen abzuschließen, ist oftmals eine Frage des Preises. Durch grüne Versicherungen schafft sich der Vermittler allerdings ein Alleinstellungsmerkmal sowie einen Image-Gewinn. Voraussetzung ist natürlich, dass er weiß, welche Kunden affin für das Thema Nachhaltigkeit sind. Weiß er das, geht es bei der Beratung dann weniger um den Preis, als um den nachhaltigen Mehrwert. Er grenzt sich dadurch positiv von anderen Maklern ab und kann sogar neue Zielgruppen für sich erschließen.

Das bedeutet nicht zwangsweise, dass die grünen Versicherungsprodukte grundsätzlich teurer sind. Die Botschaft muss sein: Versichern und Gutes tun!

Laden Sie sich jetzt unsere Verkaufshilfe zum Thema „Grüne Versicherungen“ herunter.

Von Arend Arends, Vorstandsvorsitzender der NV-Versicherungen VVaG

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.