Unsere #Herzensangelegenheit: Teddy für Kinder, die einen Unfall hatten

Unsere Herzensangelegenheit

Teddy Unfall Kind NV

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nehmen wir eine sehr wichtige Rolle im Leben unserer Mitglieder ein. Denn wir versichern die Herzensangelegenheiten unserer Mitglieder. Was uns dabei am Herzen liegt, wollen wir mit der Kampagne #Herzensangelegenheit in Kooperation mit den Versicherungsforen Leipzig zeigen.

Für Eltern ist die Absicherung ihrer Kinder eine Herzensangelegenheit. Deswegen ist eine NV-Kinderunfallversicherung eine sinnvolle Investition. Zum einen, weil sich Kinder noch nicht gegen Berufsunfähigkeit versichern können und zum anderen, weil die gesetzliche Unfallversicherung nur bei Unfällen, die im Kindergarten, in der Schule oder auf dem direkten Hin- oder Rückweg passieren, zahlt. Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, dass Kindern nichts passiert. Und wenn doch einmal etwas passieren sollte, sind wir da. Nicht nur im Schadensfall, sondern auch sonst. Unabhängig von der Schwere der Verletzungen bekommt jedes Kind bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres bei einem Unfall einen Tröstebären. Wir wollen damit zeigen, dass wir für Sie da sind, dass wir an Sie denken und den Kindern die beste Genesung wünschen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Tobias Hoiten

Tobias Hoiten

Tobias Hoiten ist bei der NV für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing zuständig.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.