Martini, Martinstag, Sünnermarten

Martini – Tradition unserer ostfriesischen Heimat

Wir haben Ihnen gestern eine tolle Bastelanleitung unserer „Deko-Fee“ ans Herz gelegt: die NV-Laterne.

Da nicht alle Versicherungsnehmer der NV aus dem hohen Norden kommen, möchten wir kurz erklären, was es mit dem Laternelaufen, oder wir wir hier einfach sagen „Martini“, auf sich hat.

Martini

Martini, Martinstag, Sünnermarten. Wir wünschen viel Erfolg beim Süßigkeiten Ersingen.

„Martini, Martinstag und Sünnermarten haben alle drei dieselbe Bedeutung: Zu Ehren von Martin Luther, dem Reformator der evangelischen Kirche aus dem 18. Jahrhundert, gedenken Menschen mit brennenden Lichtern Martin Luthers Geburtstag. Kinder im Spielkreis-, Kindergarten- und Schulalter ziehen mit bunten Laternen von Haus zu Haus und singen dazu traditionelle Martinilieder.“ (Quelle: www.ostfriesland.de)

Das ist der Anfang einer Beschreibung, die das Internet für uns bereitstellt. Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Wenn Sie Fragen haben, dann dürfen Sie uns auch dazu gerne kontaktieren.

Wenn Sie den traditionsreichen Brauch kennen, welches sind denn Ihre liebsten Martinilieder?
Kennen Sie vielleicht tolle plattdeutsche Lieder, die Sie uns hier vorstellen wollen?

Wir sind sehr gespannt.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.