NV-Mitgliedervertreterversammlung 2015

Juli, Zeit für die Mitgliedervertreterversammlung

Die erste Jahreshälfte 2015 ist um.
Für die NV ist dann die Zeit der Mitgliedervertreterversammlung.

Am gestrigen 8. Juli 2015 trafen sich also erneut die Delegierten der NV-Versicherungen VVaG, Gäste und einige Mitarbeiter, um dem obersten Organ unseres Versicherungsvereins das Ergebnis des Geschäftsjahres 2014 zu präsentieren.

Vorstandsvorsitzender Arend Arends sprach von einem „sehr ordentlichen Jahr“ mit einem Anstieg der verdienten Beiträge um kräftige 9,1 Prozent auf 29,4 Millionen Euro. Ein deutliches Plus zeigt auch das versicherungstechnische Ergebnis von rund 779.000 Euro (im Vorjahr waren es 462.000 Euro). Die Schadenquote liegt mit mit 51,2 Prozent erheblich unter dem Vorjahreswert von 69,0 Prozent.
Der Jahresüberschuss von rund 309.000 Euro nach Steuern (Vorjahr 165.697 Euro) wird nach dem einstimmigen Beschluss der Delegierten vollständig den Rücklagen zugeführt.

Aufgrund des vergleichsweise milden Wetters sowie einer ausgewogenen Risikostruktur waren die Schadenszahlungen mit rund 15 Millionen Euro um 3,6 Millionen Euro geringer ausgefallen als im Jahr 2013. Die „gute Verfassung“ der NV zeigt vor allem das versicherungstechnische Ergebnis von 779.000 Euro. Dies beträgt sogar 2,1 Millionen Euro, wenn man die für 2014 gesetzlich vorgeschriebenen zu bildenden Schwankungsrückstellungen von knapp 1,3 Millionen Euro hinzurechnen würde.

„Unser Geschäftsmodell steht somit auf soliden Füßen und muss nicht durch Kapitalerträge gestützt werden“, erklärte Arends.

NV-Ergebnisse Geschäftsjahr 2014                         (im Vergleich zum Vorjahr)

Mitglieder                                           229.100                        + 12,6   Prozent / + 24.900

Verträge                                             298.300                        + 10,0   Prozent / + 27.800

Beiträge in EUR                                 29,4 Mio.                      +  9,1 Prozent / + 2,4 Mio.

Schadenquote                                    51,2 Prozent                – 17,8   Prozent

Kapitalanlagen  in EUR                      34,3 Mio.                      + 10,0   Prozent / + 3,2 Mio.

 Lesen Sie mehr in unserem Geschäftsbericht 2014

Ihre /hr

Impressionen der Mitgliedervertreterversammlung 2015 in Neuharlingersiel

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.