Internationaler Tag des Puzzles

Ein Puzzlespaß für zwischendurch.

Liebe Leser,

heute ist der 29. Januar und damit feiert man weltweit den „internationalen Tag des Puzzles“.
Ob klein oder mit 20.000 Teilen, Puzzles erfreuen große und kleine Leute.

Erfunden hat es ein britischer Kupferstecher: John Spilsbury, der eigentlich ein Lernspielzeug bauen wollte.

Landkarten wurden auf dünnes Holz geklebt und mit einer Laubsäge ausgeschnitten.
Deshalb hieß das Puzzle auch früher „Jigsaw Puzzle“ (Laubsägenrätsel).

Wir zollen dem Spiel unseren Respekt und haben ein kleines Gimmick für Sie.

Puzzle: die NV als Teilchensammlung

So lieben es Kinder und Erwachsene …. das Puzzle.

Schauen Sie doch einmal hier.

Viel Spaß dabei!

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.