Unwetterschäden – was tun?

Unwetterschäden – was tun nach einem Unwetter?

Immer wieder hören wir Meldungen von schweren Gewittern, die teilweise Todesopfer oder mindestens schwere Sachschäden zu Folge hatten.
Diese extremen Witterungsbedingungen findet man nicht nur im Norden der Republik vor, sondern speziell der Osten und Süden Deutschlands sind hier in der Vergangenheit betroffen gewesen.
Starkregenfälle, starke bis stürmische Böen und Orkane sowie Hagelschauer sind dabei oft die Schuldigen, die nicht selten auch Überflutungen zur Folge haben.

In diesem Zusammenhang stellt sich oft die Frage was denn in solchen Fällen überhaupt versichert ist.
Wir haben dazu bereits einmal kurz die neuen Produkte in der Wohngebäudeversicherung vorgestellt und auch die Bestandteile einer Hausratversicherung.

Vielleicht hilft Ihnen diese Übersicht für Fragen rund um Unwetterschäden:

NV-Versicherungen bei Unwetterschäden

Was aber ist nach einem Schaden genau zu tun?

Kontaktieren Sie am besten umgehend Ihren Ansprechpartner oder melden Sie sich auch gern direkt bei uns.

Dokumentieren Sie direkt nach einem Unwetter den entstandenen Schaden (Foto/Video) und senden Sie uns diese zu.

Natürlich können Sie anschließend Aufräumarbeiten – unter Berücksichtigung der Sicherheitsaspekte für Ihr eigenes Leib und Wohl – durchführen.
Zerstörte Objekte, umherliegende und umhergeflogene Gegenstände etc. sollten aus dem Weg geschafft werden und auch zerstörte Scheiben usw. dürfen abgedichtet werden, damit keine weiteren Schäden entstehen.

Sollten Sie Fragen haben, so dürfen Sie uns jederzeit dazu kontaktieren.
Oder schauen Sie auf den Produktseiten nach weiteren Informationen.

Ihr /vec

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.